Handelsmarketing

Social-Media-Marketing

Immer mehr Unternehmen setzen auf ein gezieltes Social-Media-Marketing. Grundlage und Voraussetzung für einen langfristigen Erfolg sind dabei ganzheitliche Konzepte, wie unter anderem das Beispiel des Kaffeeherstellers Starbucks zeigt. Der US-Konzern nutzt einen umfassenden Mix sozialer Medien. Dazu zählen Facebook und Twitter, ein YouTube-Channel sowie der Blog „My Starbucks Idea“ als Plattform für Ideen und Anregungen von Kunden. Über diese Kanäle und Foren ermöglicht das Unternehmen einen interaktiven Dialog, verknüpft Online- und Offline-Welt und vernetzt die Nutzer. Konkret funktioniert das Marketingsystem folgendermaßen: Auf Facebook werden Fans und Interessierte durch unterhaltsame Inhalte und Themen angesprochen. Mit gezielten Anzeigen bewirbt Starbucks regelmäßig die Facebook-Seite, Aktionen sowie Applikationen und sorgt so für zusätzliche Verbreitung. Gleichzeitig stellt das Unternehmen durch einen sorgfältig abgestimmten Redaktionsplan sicher, dass die Inhalte regelmäßig aktualisiert werden und die Nutzer zu Aktionen und Empfehlungen animieren. Dazu zählen vor allem Kommentare und Beiträge, aber auch Fotos, die die Nutzer auf der Seite veröffentlichen. Nicht die Vermarktung von Produkten, sondern vielmehr Lifestyle, Dialog und Beziehungen stehen bei dieser Form des Marketings im Mittelpunkt. Mit dieser Strategie hat der Kaffeehersteller nicht nur seine Markenwirkung enorm gesteigert. Nach Einschätzung von Experten trägt der Erfolg in den sozialen Netzen bei Starbucks auch maßgeblich zur Umsatzsteigerung bei.

Auch Real setzt neue Akzente im Marketing. Der offizielle Unternehmensauftritt bei Facebook zählt inzwischen weit mehr als 400.000 Fans. Die neue Form der Kundenansprache wird ergänzt durch einen Twitter-Account sowie einen eigenen YouTube-Kanal, der unter anderem über Treueaktionen informiert. Galeria Kaufhof kommuniziert ebenfalls über soziale Netzwerke. Rund 110.000 Fans zählt das Unternehmen schon auf Facebook, Tendenz weiter steigend. Auch bei Google+ und Twitter ist Galeria Kaufhof präsent. Zudem werden Trend- Themen zu Fashion, Beauty und Living im Galeria-Blog platziert. Wer sich hingegen über Trends bei Essen und Trinken informieren will, ist bei METRO Cash & Carry Deutschland an der richtigen Stelle: Der Genuss-Blog liefert Inspirationen rund um die gute Küche.