Spezialglossar Service im Handel

Spezialglossar Service im Handel

Click and Collect

Click and Collect

Der Begriff beschreibt den Einkauf per Klick in einem Online-shop, bei dem der Käufer statt des Versands der Ware die Abholung im Ladengeschäft wählt. Als Teilbereich des Multichannel-Retailing bietet diese Form des Einkaufs Verbrauchern die Möglichkeit, den Onlinekauf mit den Vorteilen des stationären Handels – beispielsweise einer persönlichen Beratung – zu verbinden.

Tante-Emma-Laden

Tante-Emma-Laden

In der Umgangssprache die Bezeichnung für ein kleines vom Inhaber selbst geführtes Geschäft des Einzelhandels, das in Bedienung Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs (Fast Moving Consumer Goods, FMCG) verkauft. Bis in die 1960er-Jahre waren Tante-Emma-Läden weit verbreitet. Mit der Einführung moderner Vertriebskonzepte wie Supermarkt, Verbrauchermarkt, Selbstbedienungswarenhaus und Discounter mussten viele dieser Geschäfte schließen. Inzwischen findet man sie fast nur noch auf dem Land, wo sie die Nahversorgung der Bevölkerung sichern. Siehe auch Convenience Store. Im übertragenen Sinn steht der Begriff heutzutage für eine intakte persönliche Beziehung zwischen Ladenbetreiber und Kunde sowie die hohe Dienstleistungsbereitschaft des Händlers.